Systemisches Management Coaching

Ich berate sie nicht, Sie sind der Professional!

Coaching ist ein gebildeter Kontext aus den Werten Freiheit, Freiwilligkeit, Ressourcenverfügung und Selbststeuerung. Es erweitert die Wahrnehmung, fördert die Entscheidungsfähigkeit und löst Verhaltensalternativen aus mit Hilfe des strukturierten Coachingprozesses in Bezug auf ein Thema. Dies führt zu einer emotional gewollten und nachhaltigen Selbstlernkonzeption des Coachee, der Gruppe oder des Teams.

Die modernen Wirtschaftswissenschaften erkennen mehr und mehr, dass Konflikte in Organisationen nicht nur Prozesskonflikte sind, sondern im besonderem Maße mit dem Menschen selbst und seiner individuellen und unmittelbar erlebten oder verdrängten Geschichte zusammenhängen.

Das zentrale Anliegen des "persönlichen Einzeltrainings für Beruf und Management" ist den Anstoß als Hintergrund zu erkennen. Es hilft dem Kollegen, Arbeiter und Manager die Ursache in sich selbst zu wenden.

Der Mensch ist ein äußerst komplexes System, das auf vielfältige Weise in sich vernetzt ist. Den Menschen allein als Organisationsprozess zu sehen ist eine unangemessene Einschränkung. Sie führt dazu, dass wir dazu neigen, die Symptome zu therapieren, anstatt die Ursache! Lebendige, komplexe Systeme kommunizieren und tauschen sich aus. An den entsprechenden Schnittstellen fallen die Entscheidungen zu den jeweiligen gesellschaftlichen Anforderungen, den materiellen Lebensbedingungen, qualitativen Standards und vielem mehr. Erfolg oder Misserfolg, Schwierigkeiten und Möglichkeiten am Arbeitsplatz stehen in Verbindung mit unserem Erfahrungen im Familiensystem. Im Einzeltraining werden die ebenfalls vorhandenen Ressourcen aus dem Familienumfeld für eine gute Ordnung im Arbeitssystem herausgearbeitet.

Das "Persönliche Einzeltraining" ist ein systemdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen systemischer Informationen besteht. Der Trainingsprozess steuert äußerst subtil, präzise und schnell die Problemfelder an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag. Die Genialität der systemisch-energetischen Dialektik besteht darin, belastende Lebensstörungen derart zu modifizieren, dass eine unmittelbare und nachhaltige Stimmungsveränderung erfahrbar ist. Deswegen kann die SED©-Methode bei den unterschiedlichsten Themen helfen, wie Angststörungen, Blockaden, Depressionen, Existenzängste, berufliche und finanzielle Katastrophen, Lebensunlust, Lernschwäche, Panikattacken, Phobien, Todesangst und vielem mehr.

Was können Sie noch von dem "Persönlichen Managementcoaching" und der SED®-Methode erwarten: Auflösung hemmender Verhaltens- und Lebensmuster. Steigerung der psychischen Belastbarkeit und der Leistungsfähigkeit. Lösung persönlicher und berufsbedingter Probleme. Aktivierung Ihrer Begabungen und brachliegenden Fähigkeiten.

Beginnen Sie jetzt mit einer tiefen und ganzheitlichen Veränderung, in deren Mittelpunkt Sie stehen.

Gordon Magerkurth

 
 

Gebot der sozialen Verantwortung

Das Gebot der sozialen Verantwortung

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

So erreichen Sie mich

Sample ImageMenschimDialog
Gordon Magerkurth

Harzblick 10
31249 Hohenhameln

Telefon: +49 (0) 5128 404 550
Telefax: +49 (0) 5128 404 551
Email: kontakt(@)menschimdialog.de
Website:
www.menschimdialog.de

Mensch im Dialog Centrum

images/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_1_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_2_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_3_90_60.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_4_90_61.jpg
Sie befinden sich hier: Unternehmen Systemisches Management Coaching