Vom Tunnelblick zum Lebensglück

Wir erlauben uns die Wahrnehmung unserer Lebenssituation zu hinterfragen und so aus Krisen heilende Kräfte und einen motivierenden Sinn für die Gestaltung unserer Zukunft zu entdecken.

Immer wieder erzählen mir Menschen in Beratungsgesprächen über schlimme Kindheitserlebnisse, persönliche Tiefpunkte und schreckliche Lebenserfahrungen. Sie lassen sich beraten - machen Therapien - doch die inneren Konflikte bleiben. Denn es sind nicht die Ereignisse, die uns belasten, sondern wir leiden unter den Konsequenzen unserer Bewältigungsstrategien. Auf den Punkt gebracht, wir leiden darunter wie wir denken damit umgehen zu müssen. Ein Mensch mit Flugangst leidet nicht unter der Angst vor dem Fliegen, sondern er erleidet darunter nicht fliegen zu können.

Das Einzeltraining

Im persönlichen Einzeltraining finden wir diese versteckten Störenfriede im Bewusstsein und identifizieren sie als die Ursache für körperliche Symptome. Frühere emotionale Erlebnisse oder Traumata können die Balance in unserem Körper stören und Fehlentwicklungen bewirken. Dabei können Störungen im Stoffwechselsystem entstehen oder unser Immunsystem schwächen, dass es seine Aufgabe den Körper gesund zu halten nicht mehr erfüllen kann. Ist es soweit, so können verschiedenste körperliche Auswirkungen zu Tage treten. Nur die Ursache sehen wir oft nicht, weil sie leise und unsichtbar in uns schlummert.

Auch häufig als angeboren betrachtete Probleme wie zum Beispiel Übergewicht, Bluthochdruck oder Migräne können eine Folge einer gestörten Balance sein. Wir fühlen uns auch nicht im eigentlichen Sinne krank, wenn wir unter Magenproblemen, Kopfschmerzen, Ängsten oder Süchten leiden. Doch auch diese Erscheinungen haben ihre Ursache und können gelöst werden. So erscheinen rein „mechanische“ Fehlfunktionen unseres Körpers, wie beispielsweise ein Bandscheibenvorfall, in einem ganz neuen Licht.

Die SED®-Methode

Das "Persönliche Einzeltraining" ist ein systemdynamisches Training, dessen Kern aus emotionalem Erfassen systemischer Informationen besteht. Der Trainingsprozess steuert äußerst subtil, präzise und schnell die Problemfelder an, wie es eine konventionelle Therapie nicht vermag! Die Genialität des systemisch energetischen Dialogs besteht darin, belastende Schwingungen oder pathogene Stoffwechselvorgänge derart zu modifizieren, dass eine unmittelbare und nachhaltige Stimmungsveränderung – seelisch wie auch körperlich – erfahrbar ist. Deswegen kann die SED®-Methode auch bei den unterschiedlichsten physischen und psychischen Störungen helfen.

Was können Sie vom persönlichen Einzeltraining erwarten:

  • Auflösung hemmender Verhaltens- und Lebensmuster
  • Entwicklung der eigenen, inneren Selbstheilungskräfte
  • Steigerung der psychischen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit
  • Lösung persönlicher und berufsbedingter Probleme
  • Aktivierung Ihrer Begabungen und Fähigkeiten

(Dauer circa 3 Stunden)

 
 

Gebot der sozialen Verantwortung

Das Gebot der sozialen Verantwortung

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

Berufsverband Deutscher Präventologen e.V.

So erreichen Sie mich

Sample ImageMenschimDialog
Gordon Magerkurth

Harzblick 10
31249 Hohenhameln

Telefon: +49 (0) 5128 404 550
Telefax: +49 (0) 5128 404 551
Email: kontakt(@)menschimdialog.de
Website:
www.menschimdialog.de

Mensch im Dialog Centrum

images/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_1_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_2_90_61.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_3_90_60.jpgimages/resized/images/stories//highslide//mid_centrum_4_90_61.jpg
Sie befinden sich hier: Privatpersonen Einzeltraining